Kennfeldoptimierung

Was ist Kennfeldoptimierung?

 

chiptuning - kennfeldoptimierungMan könnte die Kennfeldoptimierung einfach gesagt als individuelleres Chiptuning bezeichnen. Das ganze Tuning erfolgt allerdings ohne ein wirkliches Chiptuning in Form einer Box oder ähnliches, sondern als direkt separat eingestellte Optimierung an bestimmte Wünsche oder Möglichkeiten. Festgelegt wird die Kennfeldoptimierung nämlich direkt im Steuergerät.

Selbst Ingenieure und Entwickler stehen bei der Produktion eines neuen Motors vor der Frage, wie denn das Potenzial des jeweiligen Motors am besten ausgeschöpft werden kann und worauf er eher ausgelegt sein soll. Das bedeutet, dass ein Motor – oder genauer gesagt – ein Steuergerät, natürlich schon mit einem festgelegten Kennfeld zum Besitzer kommt.

Klar, eine gewisse Einstellung muss ab Werk vorhanden sein. Anders geht es nun mal nicht.

 

Hersteller sind an diesem Punkt jedoch in der Regel eher konservativ eingestellt und wollen das Potenzial des Motors relativ gleichmäßig verteilen. Kompromisse müssen auch deshalb eingegangen werden um in jedem Land Abgasnormen einhalten und die internationalen Unterschiede der Kraftstoffqualität sowie weitere Unterschiede ausgleichen zu können.

Der Grund dafür liegt darin, dass das Fahrzeug mit jeder Anforderung oder Bedingung zurechtkommt und entsprechend “mittelmäßig“ auf Alles reagieren kann. Natürlich je nachdem von welchem Fahrzeug man hier spricht. Unnötig zu erwähnen, dass jedes ein individuelles Kennfeld besitzt.

Was ist mit Kennfeldoptimierung möglich?

 

Anders als beim Chiptuning ist die Kennfeldoptimierung deshalb keine voreingestellte Pauschallösung für einen sehr günstigen Preis, sondern eine spezielle Lösung. Viele Autobesitzer wünschen sich in bestimmten Situationen ein anderes Verhalten von ihrem Fahrzeug, als es momentan der Fall ist. Sei es durch persönliche Vorlieben oder durch eine Notwendigkeit wegen spezieller Anforderungen. Hier kann dann durch Kennfeldoptimierung angesetzt werden und somit die Kennfelder entsprechend der Vorstellungen optimiert werden.

 

5W40 kaufen - kennfeldoptimierungWichtig zu erwähnen ist, dass die Leistungsgrenze des Motors dadurch nicht überschritten wird, es erfolgt quasi nur eine Verschiebung des Potenzials in eine bestimmte Richtung. Im Normalfall beinhaltet die Kennfeldoptimierung für die meisten Autobesitzer allerdings schon eine gewisse Anhebung der Leistung und möglichst ein etwas geringerer Verbrauch. Was hier also angestrebt wird ist gar nicht so viel anders als beim einfachen Chiptuning, nur individueller. Selbstverständlich sollten die Kennfelder aber auch hierbei nicht völlig ausgereizt werden, damit der Motor keinen Schaden davonträgt.

Mehr Leistung bedeutet eben auch Mehrbelastung.

Wenn aber nur auf dauerhaft geringeren Verbrauch optimiert wird, geht dabei oft eine leichte Senkung der Serienleistung mit einher. Wir empfehlen eine Kennfeldoptimierung auf jeden Fall in einer professionellen Werkstatt vornehmen zu lassen, sodass auf alles genau geachtet werden kann. Wie etwa die Temperatur im Brennraum, die nicht zu stark ansteigen darf um mögliche Schädigungen so gut wie möglich ausschließen zu können.

 

Kennfeldoptimierung für den Geldbeutel

 

Da die Spritpreise heutzutage hoch sind und auch immer wieder mal steigen, legen wie eben schon erwähnt viele Menschen Wert darauf das ihr Auto nicht zu viel verbraucht. Hier wird bei der Kennfeldoptimierung dann speziell darauf abgezielt, eine Einsparung des Kraftstoffs zu erreichen. So kann zum Beispiel im niedrigen Drehzahlbereich das Drehmoment angehoben werden, sodass dauerhaft bei gleicher Leistung mit weniger Drehzahl und somit weniger Spritverbrauch gefahren werden kann.

14 votes, average: 4,79 out of 514 votes, average: 4,79 out of 514 votes, average: 4,79 out of 514 votes, average: 4,79 out of 514 votes, average: 4,79 out of 5 (14 votes, average: 4,79 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...